Bitcoin-kaivosvaikeudet ovat kaikkien aikojen korkeimmat viimeisimmässä rallissa

Bitcoinin kaivostoiminnan vaikeus saavutettuaan kaikkien aikojen korkeimman tasonsa lokakuussa 2020 otti radikaaleja askeleita taaksepäin 17. lokakuuta – 2. marraskuuta välillä 146,5EH / s – 106,6 EH / s.

Bitcoinin kaivosvaikeudet ovat aivan odotetusti lähestyneet kaikkien aikojen korkeinta vastaukseksi viimeaikaiseen härkäajoon, joka ajaa hintaa lähellä kaikkien aikojen korkeinta hintaa. Kaivosvaikeus on käsite, joka selittää kuinka aikaa vievää ja vaikeaa on ratkaista monimutkainen matemaattinen palapeli, joka luo kaivosvaran. Tässä vaiheessa haasteen löytäminen jokaiseen lohkoon sopii täydellisesti. Juuri viime kuussa Bitcoin-kaivosvaikeudet saavuttivat kaikkien aikojen korkeimman tason. Nykyinen 8,9%: n kasvu nosti sen kuitenkin vain 5% edellisestä ajoista raporttien mukaan.

Bitcoinin kaivostoiminnan vaikeus saavutettuaan kaikkien aikojen korkeimman tasonsa lokakuussa 2020 otti radikaaleja askeleita taaksepäin 17. lokakuuta – 2. marraskuuta välillä 146,5EH / s – 106,6 EH / s. Tämä oli noin 27%: n lasku edellisestä ennätyksestään.

Viimeaikaisen rallin jälkeen Bitcoinin kaivosvaikeudet ovat palauttaneet yli puolet menettämästään prosentista 130,15 EH / s. Tämä on levinnyt useimpiin muihin omaisuuseriin, jotka löytävät tiensä aikaisempiin kaikkien aikojen korkeimpiin hintoihinsa, kun Ethereum oli saavuttanut kahden vuoden ennätyksen 3 719 917 244 648 520 verrattuna vuoden 2018 ATH: n 3,696,664,670,930,580. Tämä on normaalia, koska monet laskentatehot taistelevat rajoitetuista lohkoista.

Mitä nousevan Bitcoin-kaivostoiminnan vaikeus tarkoittaa omaisuudelle

Bitcoin-kaivosvaikeuksien nousulla on historiallinen tarkoitus, joka on sopusoinnussa sen kanssa, mitä sijoittajat haluavat kuulla. Sekä vuosina 2013 että 2016 Bitcoinin kaivosvaikeuksien kasvu merkitsi noususuunnan alkua, joka lähetti hinnat käsittämättömiin hintapisteisiin. Vaikka on vaikea varmistaa, toistavatko nykyiset ajo-ohjeet BTC: n nousuhistoriaa, on tärkeämpää huomata, että tämä aiheuttaa transaktiopalkkioiden nousun. Myös tallentamattomien tapahtumien määrä mempoolissa kasvaa. Tällä hetkellä raportin mukaan optimaalinen Bitcoin-transaktiomaksu on noin 2,60 dollaria, mikä vastaa 14 272 Satoshisia.

Lisää valoja kaivosvaikeuksista

BTC: n kaivosaltaassa kaivostyöläiset tai osallistujat jakavat lohkopalkintoja osallistumansa laskentatehon perusteella. Kaivostoiminta on vaikeampaa kuin spekuloitu. Bitcoin-koodi luo paljon hajautuksia, joista vain yksi on aito.

Verkko on ohjelmoitu käsittelemään lohkot kymmenen minuutin välein. Tässä tapauksessa vaikeutta ajoittain säädetään. Kun 2 016 lohkoa on louhittu, BTC: n kaivosvaikeudet säätyvät itsestään. Säädön suunta (suurempi tai pienempi) riippuu osallistujista ja heidän yhdistetystä hajautusvoimastaan.

Kaivostyöläisten tulisi pitää Bitcoin-verkko yllä, vaikka koko 21 miljoonaa bitcoinia olisi louhittu. Kaivostyöläisten on maksettava jotain ansaitakseen palkkioita, jotka eivät olisi uusi kolikko, vaan osa verkon käytetyistä tapahtumamaksuista. Bitcoinin kaupankäynnin arvo on tällä hetkellä 18 462 dollaria tämän julkaisun aikaan, ja on suurempi mahdollisuus rikkoa kaikkien aikojen korkein ennätyksensä sekä hinnassa että kaivosvaikeuksissa.

Mark Cuban lobt Bitcoin

Nachdem er jahrelang Bitcoin Bank kritisiert hat, sagt Mark Cuban nun, dass öffentliche Unternehmen etwas von der führenden Kryptowährung der Welt lernen könnten.

Mark Cuban, der populäre amerikanische Unternehmer und ein großer Bitcoin-Kritiker, hat die Geldpolitik der führenden Kryptowährung gelobt und öffentliche Unternehmen dazu aufgefordert, von Bitcoin zu lernen und ihre Aktieninflation zu begrenzen.

Mark Cuban, der Milliardär und Besitzer der Dallas Mavericks, machte diese Aussage über seinen offiziellen Twitter-Account und bemerkte, dass öffentliche Unternehmen von Bitcoin lernen sollten, indem sie sich verpflichten, keine neuen Aktien auszugeben.

Laut dem Tweet würden die Aktienkurse dieser öffentlichen Unternehmen sofort steigen, wenn sie keine neuen Aktien mehr ausgeben und das auf Knappheit basierende Wirtschaftsmodell von Bitcoin kopieren.

Bezeichnenderweise hat sein Tweet einige dazu veranlasst, sich zu fragen, ob Mark Cuban, der gemeinhin als Krypto-Kritiker bekannt ist, sich für die digitale Währung erwärmt.

Es sei daran erinnert, dass der Milliardär zuvor in einem kürzlichen Interview mit Forbes gesagt hatte, dass er glaubt, dass eine Banane mehr Nutzen hat als Bitcoin.

„BTC ist das, was es ist, etwas, auf das sich genügend Leute geeinigt haben, ist ein investierbarer Vermögenswert. Eine Banane hat mehr Nutzen, Kalium ist ein wertvoller Nährstoff für jeden Menschen auf dem Planeten :), aber solange die Leute BTC als digitale Version von Gold akzeptieren, ist es investierbar“, sagte er.

Vor allem in einem Interview mit CNBC, er zuvor offenbart, dass er glaubt, Facebooks Waage war ein großer Fehler. „Ich bin kein großer Fan von dem, was sie dort tun. […] Ich denke, es ist ein großer Fehler“, sagte er.

Während viele behauptet hatten, dass Kryptowährung eine Absicherung gegen das hohe Inflationsrisiko sein könnte, hatte Mark Cuban immer wieder seine Meinung bekräftigt, dass Krypto keine Absicherung gegen „Weltuntergangsszenarien“ ist.

Umarmt Mark Cuban die Kryptowährung?

Mark Cuban sagte Forbes letztes Jahr, dass er nicht gegen Krypto ist. Stattdessen sagt er, er sieht die Tech als nicht mehr als gespeicherten Wert. Er sagte: „Ich sage, es ist wie Gold. Gold ist eine Religion: Leute, die wirklich in Gold sind – sie werden Ihnen sagen, dass es eine schlechte Depression gibt und die Dinge in einem Handkorb zur Hölle gehen, wenn Sie Gold besitzen, dann werden Sie in Ordnung sein. No, you won’t!“

Er fügte hinzu, dass er die zugrundeliegende Blockchain-Technologie von Krypto mag, aber er hat das Gefühl, dass die inhärente Komplexität der Verwendung von Krypto im täglichen Leben die Annahme behindert. Er erklärte: „Krypto ist so kompliziert für 99% der Bevölkerung. Legen Sie in ein Gerät, drucken Sie es aus, wie verhindern Sie, dass Sie gehackt werden, wer wird es für Sie hosten?“

Cuban bleibt in seinem jüngsten Forbes-Interview bei seinem Misstrauen gegenüber Krypto. Er sagte: „Meine Gedanken haben sich nicht geändert. Es ist ein Wertaufbewahrungsmittel wie Gold, das mehr Religion als Lösung für irgendein Problem ist.“

Dennoch hält ihn das nicht davon ab, die Social-Media-Nasen von Krypto-Enthusiasten zu zwicken oder zu versuchen, sie dazu zu bringen, ihre Krypto bei ihm auszugeben. Vor kurzem nahm er auf Twitter, um Mavs-Fans zu drängen, Ausrüstung mit Bitcoin zu kaufen und, im Gegenzug, erhalten Sie einen 25% Rabatt auf Waren gekauft. „Willst du deine $BTC irgendwo ausgeben… Gib sie bei den Mavs aus und erhalte 25 Prozent Rabatt für die Verwendung von Bitcoin!“, twitterte er.

Cuban erwähnte Bitcoin Anfang Dezember, als Elon Musk, der CEO von Tesla, die Top-Kryptowährung mit Fiat-Währung verglich. Cuban antwortete Musk, indem er sagte, dass Musks Aussage eine „blasphemische“ sei. Während man sich fragen könnte, ob er Bitcoin verteidigte, ist es weitaus wahrscheinlicher, dass Cuban sich dafür einsetzte, dass Fiat-Währung mit Kryptowährung verglichen wird.

BTC-Preis
Der Bitcoin-Preis ist in letzter Zeit stark angestiegen und hat vor ein paar Stunden ein neues Allzeithoch von $29.285,61 erreicht. Eine Reihe von institutionellen Anlegern sind in den Krypto-Bereich eingestiegen, wie z.B. die Massachusetts Mutual Life Insurance Co. die kühle $100 Millionen in BTC investiert hat.

Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung, Bitcoin war der Handel bei $28,982.10, mit einer Marktkapitalisierung von $538,842,592,681 und einem 24-Stunden-Handelsvolumen von $42,216,258,086.

Ethereum Fundamentele factoren versterken als inzetcontract begint te bevolken

  • De analisten voorspellen een looppas aan de $700-$800 waaier voor ETH nadat het inzetten levend is.
  • De hoeveelheid ETH die nodig is voor het inzetten nadert 10% van de drempel.
  • De ETH-prijzen herstellen zich van een weekenddip.
  • Wilt u meer weten? Word lid van onze Telegramgroep en krijg handelssignalen, een gratis handelscursus en dagelijkse communicatie met crypto-fans!

Hoewel Bitcoin Up de schijnwerpers heeft gestolen omdat het boven de $15.000 zweeft, heeft Ethereum gelijke tred gehouden en heeft het dit jaar tot nu toe zelfs beter gepresteerd dan BTC. Analisten roepen op tot een nieuwe grote stap voorwaarts op basis van de ontwikkeling van fundamentals.

De technische en fundamentele vooruitzichten voor het ethereum blijven zich versterken nu de troef zich herstelt van een weekenddip en opnieuw richting de piek van 2020 gaat. Sinds het begin van 2020 heeft Ethereum tot nu toe meer dan 250% gewonnen, terwijl Bitcoin slechts 115% heeft weten te bereiken.

Veel analisten die zich traditioneel richten op Bitcoin, wenden zich nu tot Ethereum. Josh Rager merkte ook de afstanden op tot hun respectievelijke hoogtepunten van alle tijden;

„Laten we dit in perspectief plaatsen. BTC is momenteel slechts 26% verwijderd van zijn all-time high. ETH daarentegen is op dit moment meer dan 208% verwijderd van een all-time high prijs. Onlangs heeft ETH het beter gedaan dan BTC, maar nu ziet het er nogal bullish uit en heeft het veel ruimte om te pompen en in te halen“.

Rager voegde eraan toe dat hij zich richt op de $700-$800 range, de volgende grote weerstandszone voor ETH.

Staking benadert 10%

De katalysator voor een dergelijke beweging is waarschijnlijk de lancering van Fase 0, ook wel bekend als Beacon Chain, die voor 1 december is gepland als de hoeveelheid die is ingezet de activeringsdrempel bereikt.

Verschillende trackers zijn gelanceerd om de voortgang van het inzetten van het ETH 2.0 depositocontract, dat vorige week is ingezet, te monitoren:

Op dit moment zijn er iets minder dan 49.000 ETH-sticks ingezet volgens de ETH 2.0 Launchpad, wat iets meer dan 9,3% is van de totale 524.288 die nodig zijn voor het ontstaan van de nieuwe blokketen.

Met $22 miljoen van ETH die momenteel wordt ingezet, hebben de analisten voorgesteld dat dit aantal waarschijnlijk zal versnellen in december met de Fase 0 lancering.

ETH-prijsvooruitzichten

Na het plaatsen van een enorme groene wekelijkse kaars, handelde ETH op maandagmorgen voor iets meer dan $450. Het slaagde er niet in om haar 2020 high van $480 in het weekend te overtreffen en gleed terug naar $425 op zaterdag, maar het heeft sindsdien een 6.5% herstel gemaakt om de week op een bullish note te beginnen.

De weerstand bevindt zich momenteel op die piek van begin september, maar daarbuiten zouden de prijzen snel kunnen stijgen naar het volgende niveau van de weerstand, dat rond de $550 ligt. De steun ziet er vrij sterk uit bij $420, maar het lijkt erop dat het op dit moment in één richting gaat voor Ethereum.

A FASE DE CONSOLIDAÇÃO DO BITCOIN ESTÁ PRESTES A BATER RECORDES, MAS PODE NÃO DURAR MUITO

  • A intensa fase de consolidação de vários meses da Bitcoin está se aproximando atualmente de um território recorde
  • Ao longo dos últimos anos, a BTC tem visto múltiplas fases de consolidação nas quais seu preço não registra qualquer movimento superior a 5% por um período prolongado.
  • Dito isto, em apenas alguns dias o criptograma terá estabelecido seu período mais prolongado de negociação comprimida visto em vários anos.

No passado, todos esses episódios de comércio sem brilho foram seguidos por grandes movimentos
OI em ascensão e investidores secundários prontos para voltar às posições podem ajudar a desencadear o próximo grande movimento
A fase de consolidação da Bitcoin Era tem se estreitado nos últimos tempos, com compradores e vendedores agora segurando o criptograma entre uma faixa minúscula de 200 dólares. O limite inferior deste canal fica em torno de $9.100, e o limite superior fica em $9.300.

A consolidação da moeda criptográfica já persiste há mais de três meses, e ainda não está claro quando ela pode terminar.

14 BTC & 95.000 Free Spins para cada jogador, somente no Exotic Crypto Paradise do mBitcasino! Jogue agora!
O estreitamento da faixa de alcance em que foi capturado pode ser um sinal positivo para comerciantes entediados, já que a história mostra que os canais de comercialização deste estreito praticamente sempre resolvem com um movimento explosivo.

O COMÉRCIO LATERAL DE BITCOIN ESTÁ PRESTES A ENTRAR EM TERRITÓRIO DE QUEBRA DE RECORDES

Nos últimos meses, a Bitcoin tem sido negociada entre $9.000 e $10.000.

No início desta fase de consolidação, a moeda criptográfica aventurou-se acima e abaixo destes limites em algumas ocasiões, mas cada uma provou ser efêmera.

Esta faixa tem se estreitado nas últimas semanas, fazendo com que a volatilidade da Bitcoin atingisse mínimos históricos à medida que seu volume comercial começa a sangrar.

Parece que os investidores ativos estão aguardando a confirmação das tendências antes de voltar ao mercado.

É importante notar que há apenas algumas ocasiões ao longo dos últimos anos em que a Bitcoin tem negociado dentro de uma faixa tão estreita quanto a que está atualmente dentro.

Um analista de dados falou sobre isso em um tweet recente, explicando que a BTC não postou um movimento diário de 5% durante 24 dias seguidos.

Em abril de 2019, viu uma tendência de 27 dias de consolidação tão estreita, e em novembro de 2018, viu uma série de 29 dias.

„A BTC não tem tido um movimento diário de 5% durante 24 dias seguidos. Essa é a mais longa desde uma série de 27 dias que terminou em 1º de abril de 2019. 1 mês depois disso, o retorno foi de +31%. A maior etapa antes disso foi de 29 dias que terminou em 13 de novembro de 2018. 1 mês de retorno depois disso foi -48%“, explicou ele.

O CRESCENTE INTERESSE ABERTO PODERIA PÔR UM FIM A ESTA CONSOLIDAÇÃO

Após um longo período de latência, os comerciantes estão começando a abrir posições na Bitcoin novamente.

Isto é visto enquanto se olha para o recente aumento que o interesse aberto da Bitcoin tem visto. Acabou de estabelecer uma alta de vários meses.

Imagem Cortesia do Byzantine General. Gráfico via Coinalyze.

Why Binance.com.au is now delivering flowers

The leading cryptoexchange Binance has lost a dispute over the domain name ‚binance.com.au‘ with an Australian florist trading under the name Binancé.

On June 17, the World Intellectual Property Organization (WIPO) dismissed a complaint filed by the exchange in April, finding that Cryptosoft „had failed to meet its obligation to demonstrate that the respondent has no rights or legitimate interest in the disputed domain name.

WIPO concluded that it „would be futile to address“ the exchange’s request at this stage, ruling in favor of the florist’s claim to the domain name.

Binance joins Indian Internet Association amidst regulatory uncertainty

But we recorded it first
Binance’s complaint noted that the exchange had registered its trademark in Australia on November 21, 2018, noting that the florist had registered the domain name binance.com.au almost a year later, on October 27, 2019.

The exchange also noted that Binancé’s director, Mr. Nawodycz, also runs a digital marketing company and works as an „exchange blockchain researcher“ for the company ‚World Bookings‘, implying that Nawodycz registered the name for the sole purpose of monetizing the domain.

Binance CZ CEO explains why he disabled Twitter comments

The florist
WIPO noted that the expression „binancé flowers“ when translated from French does not mean „paired flowers“ in English, as Nawodycz claimed. However, the Google translation was found to support Nawodycz’s claim.

Binance’s representation also noted that the business plan and cost estimates provided by Nawodycz were undated, and could have been created at any time.

The WIPO ruling also states that the multiple listings on Binance.com.au use images of flowers identical to those used by several eBay and Etsy sellers.

The MetaMask browser extension marks the site as a phishing attempt.

Der freie Markt wird Cardanos Schicksal bestimmen: Charles Hoskinson von IOHK

Ein hoher Token-Preis verleiht einem Projekt ein entscheidendes Durchhaltevermögen, glaubt der CEO von IOHK, Charles Hoskinson.

Erwähnen Sie den Token-Preis in Begleitung von Entwicklern und viele werden ihre Nase halten

In einem Interview mit der Financial Times zum Mittagessen im Jahr 2018 sagte der Schöpfer von Ethereum, Vitalik Buterin, dass er der Meinung sei, dass eine Besessenheit über Bitcoin Revolution das Wasser um Kryptowährungen getrübt und die falschen Anreize geschaffen habe.

„Die idealistischen frühen Programmierer, die wollten, dass Blockchain die Macht von Unternehmen und Regierungen auf Einzelpersonen überträgt, wurden letztes Jahr von schnell reich werdenden Intriganten überholt. Einige ICOs waren Betrug. Buterin sah bestürzt zu, wie seine Blockchain von Söldnern überflutet wurde, die schnell Geld machten “, meint der Artikel.

Aber Hoskinson, der als Mitbegründer von Ethereum begann, bevor er IOHK, das Hauptentwicklerhaus hinter dem Cardano-Projekt, gründete, denkt anders. Zwar gibt es sicherlich andere Faktoren, die für den Erfolg eines Projekts entscheidend sind – beispielsweise ein starker Konsensmechanismus -, er ist jedoch der festen Überzeugung, dass der Markt das letzte Wort haben sollte und tut.

„Letztendlich machen die Leute das, womit sie Geld verdienen“, sagte er in einem Anruf bei CoinDesk. Token-Projekte, die sich als kommerziell erfolgreich erweisen, führen zu inspirierenden Imitationen, was bedeutet, dass „der Markt im Grunde über die Standards entscheidet“.

„Ich war so lange im Raum, dass ich mich erinnere, als Peercoin [der erste, der einen Proof-of-Stake verwendete] unter den Top 10 war. Ich erinnere mich, als Primecoin [das Transaktionen acht- bis zehnmal schneller bestätigte als Bitcoin] dabei war die Top 10 “, sagte Hoskinson.

bitcoin

Diese Münzen haben etwas getroffen, das für Benutzer von Kryptowährungen greifbar ist

Im Laufe der Zeit sind neue Projekte entstanden, die auf ihren Erfolgen aufbauen, einige ihrer Misserfolge verbessern und ihnen nach und nach auf dem Cap-Tisch folgen.

Jetzt sind Tezos und Cardano die größten PoS-basierten Münzen nach Marktkapitalisierung. Bitcoin Cash und Bitcoin SV sind die bekanntesten Projekte, die ein skalierbareres Bitcoin anbieten. Im Vergleich dazu sind Peercoin und Primecoin im Laufe der Jahre in Vergessenheit geraten.

Hoskinson argumentierte, dass der einzige Weg, wie Sie Ihre Konkurrenten schlagen können, darin besteht, zumindest das zu tun, was der erfolgreichste tut, und dann zu versuchen, es noch besser zu machen.

Natürlich kann es einige Überraschungen bereiten. „Die Dinge, von denen Sie denken, dass sie an Bedeutung gewinnen und eine große Sache werden könnten, könnten die Nachrichten von gestern sein, und andere Dinge, von denen Sie nicht glauben, dass sie eine große Sache sein werden, werden am Ende riesig“, sagte er.

Hoskinson glaubte nicht, dass Tether oder XRP beim ersten Start so erfolgreich sein würden. Aber der Markt hat ihm das Gegenteil bewiesen. Beide haben die Nachfrage angezogen, was zu hohen Bewertungen geführt und dazu beigetragen hat, dass sie sehr widerstandsfähig sind. Sie scheinen hier zu bleiben, zumindest auf absehbare Zeit.

Deshalb hält Hoskinson den Preis für Cardano. Ein höherer Preis bedeutet, dass eine breitere Anwenderbasis erkennt, dass ein Projekt nützlich und inhärent ist. Das schafft Sicherheit und Ausdauer für ein Projekt: ein heißes Gut in einem Raum, der oft wegen seiner unerprobten und ungetesteten Technologie verspottet wird.

Am vergangenen Donnerstag kündigte Hoskinson an, dass das lang erwartete Shelley-Protokoll, mit dem Benutzer Cardanos ADA-Heimatwährung einsetzen und verdienen können, schrittweise im Juni eingeführt wird. Der vollständige Start ist für den 30. Juni geplant.

Dies sorgte für Aufsehen, das den ADA-Preis laut CoinDesk-Preisdaten um fast 50% in die Höhe trieb und es Cardano ermöglichte,, wenn auch nur kurz, nach Marktkapitalisierung wieder in die Top-10 der größten Münzen einzusteigen. „Wir flirten damit, hin und her mit Tezos“, sagte Hoskinson.