Mark Cuban lobt Bitcoin

Nachdem er jahrelang Bitcoin Bank kritisiert hat, sagt Mark Cuban nun, dass öffentliche Unternehmen etwas von der führenden Kryptowährung der Welt lernen könnten.

Mark Cuban, der populäre amerikanische Unternehmer und ein großer Bitcoin-Kritiker, hat die Geldpolitik der führenden Kryptowährung gelobt und öffentliche Unternehmen dazu aufgefordert, von Bitcoin zu lernen und ihre Aktieninflation zu begrenzen.

Mark Cuban, der Milliardär und Besitzer der Dallas Mavericks, machte diese Aussage über seinen offiziellen Twitter-Account und bemerkte, dass öffentliche Unternehmen von Bitcoin lernen sollten, indem sie sich verpflichten, keine neuen Aktien auszugeben.

Laut dem Tweet würden die Aktienkurse dieser öffentlichen Unternehmen sofort steigen, wenn sie keine neuen Aktien mehr ausgeben und das auf Knappheit basierende Wirtschaftsmodell von Bitcoin kopieren.

Bezeichnenderweise hat sein Tweet einige dazu veranlasst, sich zu fragen, ob Mark Cuban, der gemeinhin als Krypto-Kritiker bekannt ist, sich für die digitale Währung erwärmt.

Es sei daran erinnert, dass der Milliardär zuvor in einem kürzlichen Interview mit Forbes gesagt hatte, dass er glaubt, dass eine Banane mehr Nutzen hat als Bitcoin.

„BTC ist das, was es ist, etwas, auf das sich genügend Leute geeinigt haben, ist ein investierbarer Vermögenswert. Eine Banane hat mehr Nutzen, Kalium ist ein wertvoller Nährstoff für jeden Menschen auf dem Planeten :), aber solange die Leute BTC als digitale Version von Gold akzeptieren, ist es investierbar“, sagte er.

Vor allem in einem Interview mit CNBC, er zuvor offenbart, dass er glaubt, Facebooks Waage war ein großer Fehler. „Ich bin kein großer Fan von dem, was sie dort tun. […] Ich denke, es ist ein großer Fehler“, sagte er.

Während viele behauptet hatten, dass Kryptowährung eine Absicherung gegen das hohe Inflationsrisiko sein könnte, hatte Mark Cuban immer wieder seine Meinung bekräftigt, dass Krypto keine Absicherung gegen „Weltuntergangsszenarien“ ist.

Umarmt Mark Cuban die Kryptowährung?

Mark Cuban sagte Forbes letztes Jahr, dass er nicht gegen Krypto ist. Stattdessen sagt er, er sieht die Tech als nicht mehr als gespeicherten Wert. Er sagte: „Ich sage, es ist wie Gold. Gold ist eine Religion: Leute, die wirklich in Gold sind – sie werden Ihnen sagen, dass es eine schlechte Depression gibt und die Dinge in einem Handkorb zur Hölle gehen, wenn Sie Gold besitzen, dann werden Sie in Ordnung sein. No, you won’t!“

Er fügte hinzu, dass er die zugrundeliegende Blockchain-Technologie von Krypto mag, aber er hat das Gefühl, dass die inhärente Komplexität der Verwendung von Krypto im täglichen Leben die Annahme behindert. Er erklärte: „Krypto ist so kompliziert für 99% der Bevölkerung. Legen Sie in ein Gerät, drucken Sie es aus, wie verhindern Sie, dass Sie gehackt werden, wer wird es für Sie hosten?“

Cuban bleibt in seinem jüngsten Forbes-Interview bei seinem Misstrauen gegenüber Krypto. Er sagte: „Meine Gedanken haben sich nicht geändert. Es ist ein Wertaufbewahrungsmittel wie Gold, das mehr Religion als Lösung für irgendein Problem ist.“

Dennoch hält ihn das nicht davon ab, die Social-Media-Nasen von Krypto-Enthusiasten zu zwicken oder zu versuchen, sie dazu zu bringen, ihre Krypto bei ihm auszugeben. Vor kurzem nahm er auf Twitter, um Mavs-Fans zu drängen, Ausrüstung mit Bitcoin zu kaufen und, im Gegenzug, erhalten Sie einen 25% Rabatt auf Waren gekauft. „Willst du deine $BTC irgendwo ausgeben… Gib sie bei den Mavs aus und erhalte 25 Prozent Rabatt für die Verwendung von Bitcoin!“, twitterte er.

Cuban erwähnte Bitcoin Anfang Dezember, als Elon Musk, der CEO von Tesla, die Top-Kryptowährung mit Fiat-Währung verglich. Cuban antwortete Musk, indem er sagte, dass Musks Aussage eine „blasphemische“ sei. Während man sich fragen könnte, ob er Bitcoin verteidigte, ist es weitaus wahrscheinlicher, dass Cuban sich dafür einsetzte, dass Fiat-Währung mit Kryptowährung verglichen wird.

BTC-Preis
Der Bitcoin-Preis ist in letzter Zeit stark angestiegen und hat vor ein paar Stunden ein neues Allzeithoch von $29.285,61 erreicht. Eine Reihe von institutionellen Anlegern sind in den Krypto-Bereich eingestiegen, wie z.B. die Massachusetts Mutual Life Insurance Co. die kühle $100 Millionen in BTC investiert hat.

Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung, Bitcoin war der Handel bei $28,982.10, mit einer Marktkapitalisierung von $538,842,592,681 und einem 24-Stunden-Handelsvolumen von $42,216,258,086.

The Bitcoin Lightning Network in 2020: these were the developments

The Bitcoin Lightning Network has been in existence for several years now, but the protocol is far from being fully developed. Over the past year, we have again worked hard on the various implementations. What happened to the scalability solution in 2020?

Lightning (LN) is a second layer on top of Bitcoin with which you can pay super fast and cheaply. It is a network of payment channels between nodes. Not familiar with Lightning? Then please read our explanation page first!

1. Bitcoin goes Wumbo
For the adoption of Lightning it is also important that payments between exchanges become possible. However, deposits or withdrawals between exchanges often involve large sums of money, while Lightning has been developed as a solution for micropayments.

With the arrival (and activation) of Wumbo channels, the step for exchanges to embrace Lightning has become smaller. With Wumbo, the payment channels are larger and the limits in terms of maximum sizes of LN payments have also been stretched.

Previously, the limit for a payment channel was 16 million (2^23) satoshi per payment channel. In the meantime (after the introduction of Wumbo) there are already several payment channels of more than 2 BTC (200 million satoshi).

Kraken recently announced that it wants to integrate the Lightning Network in the first half of 2021. Bitfinex is still the only major stock exchange that has already implemented it.

2. Lightning Pool
A big problem for Lightning has always been that it was difficult to get incoming capacity. In November Lightning Labs launched a solution: Pool.

You could see it as a market that sends out a signal when someone asks for liquidity. If you have on-chain Bitcoin left over, you can rent or lease it out, so to speak. That way, people who have a huge need for inbound capacity or liquidity can buy it from the market.

The node(s) operators that offer this Bitcoin and open the channel receive a small fee for this.

3. Multi-Part Payments
Thirdly, in 2020, Multi-Part Payments will also be possible in the various implementations. It started with lnd (the implementation of Lightning Labs) and later followed c-lighting and eclair.

Another name is Multi-Path Payments or Atomic Multi-Path Payments (AMP). The idea originates from 2018 and comes from the founder of Lightning Labs, Conner Fromknecht, and his colleague Olaoluwa Osuntokun.

Usually you pay via the Lightning Network by connecting the Bitcoin Profit receiver and the sender via a network of intermediate nodes, also known as hops. This contact takes place through payment channels, in which a balance of satoshi is stored.

The problem was always that there had to be sufficient liquidity within one channel to be able to route (or: forward) the payment. With MPP, payments can be cut into several parts, allowing them to reach the recipient over several paths and thus via several payment channels.

Evan Kaloudis‘ wallet Zeus was the first app where you can do these MPPs (without having to use the command-line interface). A big step forward when it comes to the user-friendliness of Lightning!

4. MyNode, Umbrel, RaspiBlitz
The fourth development was not so much at protocol level, but just below it. Although you can run the implementations on a Raspberry Pi yourself, a number of solutions have become very popular and offer a total package.

Via MyNode, Umbrel and RaspiBlitz you can very easily run your own node. They bring everything together in an easy interface with multiple tools. Via MyNode you can also access ThunderHub and the RTL wallet is ingrained.

2020 was clearly the year in which these parties made it accessible to run their own node. Would you like to take the first steps? Read this explanation page about own nodes.

5. Wallets
Another layer underneath these tools are the wallets. Also in this segment of the Lighnting industry a big step has been taken. Both in terms of non-custodial wallets, fiat-onramps and also ease of use.

Strike: an app from Jack Mallers where you can make fiat payments via Lightning.
Phoenix: a non-custodial wallet without the hassle of payment channels.
Breez: the first iOS non-custodial app.
Zeus and Zap: two wallets to link to your own node.
In addition, there are also numerous custodial Lighnting apps that make it easy to use Lightning. BlueWallet has also taken a big step with lndhub.

„Bitcoin es nuestra mejor esperanza“ – CEO de MicroStrategy

El CEO de Microstrategy, Micheal Saylor, ha dicho que Bitcoin ofrece a la empresa una oportunidad como reserva de valor. Según él, el miedo a perderlo todo debido a las amenazas de la inflación se puede negar invirtiendo en Bitcoin, que puede actuar como un refugio seguro para las reservas del tesoro.

Por la razón anterior, el CEO dijo que “Bitcoin es nuestra mejor esperanza” en uno de sus tweets recientes

Saylor agregó que Microstrategy cotiza en acciones como cualquier otra empresa. Pero la diferencia aquí es que lo que están negociando es Crypto Cash, que está en sus reservas de tesorería.

Después de agregar la apuesta actual de $ 650 millones en Bitcoin a las tenencias de Microstrategy, la participación firme en BTC ha crecido a más de $ 1 mil millones.

La compañía había comprado BTC por valor de $ 250 millones en agosto, luego compró otro por valor de $ 175 millones antes de comprar recientemente otra ronda del activo criptográfico por $ 50 millones.

Microstrategy apuesta reciente de $ 650 millones en Bitcoin

MicroStrategy ha completado la venta de notas convertibles por $ 650 millones que tienen una tasa de interés del 0,750%. Se espera que los fondos generados a través de esta venta se destinen a la compra de más Bitcoin para la empresa.

La compañía en una publicación de blog continuó diciendo que tiene la intención de invertir los ingresos generados en Bitcoin. Sin embargo, la empresa primero eliminaría sus necesidades de capital y otros fondos que pudieran ser necesarios para sus operaciones corporativas.

La oferta inicial fue de $ 400 millones, pero luego se incrementó a $ 550 millones. Los analistas de Citi habían hecho un llamado bajista a la compañía por su red de Bitcoin, pero eso no los ha disuadido, ya que todavía hay $ 100 millones adicionales en juego.

Un fondo de cobertura que se ha hecho un nombre por su capacidad para generar grandes rendimientos, Renaissance Technology ha estado comprando acciones de Microstrategy desde principios de año.

Analytiker: XRP wird wahrscheinlich auf $0,75 explodieren, wenn die marktweite Dynamik zurückkehrt

XRP war in den letzten Wochen mit einigen heftigen Turbulenzen konfrontiert, aber die Kryptowährung steht nun vor einer intensiven Konsolidierung, da die Analysten auf weitere Erkenntnisse darüber warten, wohin sich der Rest des Marktes in den kommenden Tagen und Wochen entwickeln wird.

Der Widerstand, auf den die Krypto-Währung im mittleren bis oberen $0,60-Bereich stößt, ist recht intensiv und könnte ihre Preisaktion in naher Zukunft weiterhin behindern.

Solange es keine zweite Welle des Kaufdrucks gibt, die „Altmünzen“ wie den XRP höher steigen lässt, könnte die Kryptowährung diesen Seitwärtstrend weiter fortsetzen,

Ein Händler erklärte kürzlich in einem Tweet, dass er darauf achte, dass die Kryptowährung in naher Zukunft eine massive Dynamik erhalte, und bemerkte, dass der bevorstehende Luftabwurf, den die XRP-Inhaber erhalten werden, weitere Impulse auslösen könnte.

Dieser Fallschirmabwurf wird weithin als Anstoß für die gesamte Rallye der Kryptowährung Bitcoin Cycle angesehen, wobei der jüngste Durchbruch über die mehrjährigen Höchststände bei 0,30 USD auch die Dynamik beflügelt hat.

Sollte sich das oben erwähnte Aufwärtsziel des Händlers erfüllen, dann wird die Krypto-Währung in den kommenden Tagen wahrscheinlich wieder auf ihre jüngsten Höchststände im mittleren Bereich von 0,70 $ zurückfallen.

XRP konsolidiert sich weiter, da der Seitwärtshandel anhält

Zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels wird XRP bei seinem derzeitigen Preis von 0,63 $ geringfügig nach unten gehandelt. Das ist ungefähr dort, wo er in den letzten Tagen gehandelt wurde.

Der Widerstand knapp oberhalb der Stelle, an der er gegenwärtig gehandelt wird, ist beträchtlich und hat seinen Aufstieg in den letzten Tagen und Wochen mehrfach verlangsamt.

Wenn er in naher Zukunft wieder an Schwung gewinnt und höher steigt, besteht die große Wahrscheinlichkeit, dass die Krypto-Währung die zweite Etappe ihrer parabolischen Reise nach oben beginnt.

Analysten gehen davon aus, dass sich der Trend weiter fortsetzen könnte

Ein Händler erklärte kürzlich in einem Tweet, dass er erwartet, dass die XRP in den kommenden Tagen und Wochen höher steigen wird, da der mit Spannung erwartete Luftabwurf näher rückt.

Es wird weithin angenommen, dass dieser Luftabwurf – der an die XRP-Inhaber geschickt wird – dazu beigetragen hat, diese ganze Bewegung nach oben zu befördern, was bedeutet, dass er weiterhin ein bullischer Katalysator sein könnte.

Er glaubt, dass eine Aufwärtsbewegung in Richtung der 0,70-Dollar-Region in naher Zukunft bevorsteht.

„XRP: Ich bin ziemlich sicher, dass dies etwas Ausgeflipptes bewirkt, das zum Abwurf aus der Luft führt. Trotzdem ist er immer noch ein totaler Scheißer.“

Wo die gesamten Markttrends mittelfristig vollständig vom Rest des Marktes abhängen werden, da jede Stärke oder Schwäche von Bitcoin und Ethereum die Preisaktion von XRP beeinflussen wird.

Ethereum Fundamentele factoren versterken als inzetcontract begint te bevolken

  • De analisten voorspellen een looppas aan de $700-$800 waaier voor ETH nadat het inzetten levend is.
  • De hoeveelheid ETH die nodig is voor het inzetten nadert 10% van de drempel.
  • De ETH-prijzen herstellen zich van een weekenddip.
  • Wilt u meer weten? Word lid van onze Telegramgroep en krijg handelssignalen, een gratis handelscursus en dagelijkse communicatie met crypto-fans!

Hoewel Bitcoin Up de schijnwerpers heeft gestolen omdat het boven de $15.000 zweeft, heeft Ethereum gelijke tred gehouden en heeft het dit jaar tot nu toe zelfs beter gepresteerd dan BTC. Analisten roepen op tot een nieuwe grote stap voorwaarts op basis van de ontwikkeling van fundamentals.

De technische en fundamentele vooruitzichten voor het ethereum blijven zich versterken nu de troef zich herstelt van een weekenddip en opnieuw richting de piek van 2020 gaat. Sinds het begin van 2020 heeft Ethereum tot nu toe meer dan 250% gewonnen, terwijl Bitcoin slechts 115% heeft weten te bereiken.

Veel analisten die zich traditioneel richten op Bitcoin, wenden zich nu tot Ethereum. Josh Rager merkte ook de afstanden op tot hun respectievelijke hoogtepunten van alle tijden;

„Laten we dit in perspectief plaatsen. BTC is momenteel slechts 26% verwijderd van zijn all-time high. ETH daarentegen is op dit moment meer dan 208% verwijderd van een all-time high prijs. Onlangs heeft ETH het beter gedaan dan BTC, maar nu ziet het er nogal bullish uit en heeft het veel ruimte om te pompen en in te halen“.

Rager voegde eraan toe dat hij zich richt op de $700-$800 range, de volgende grote weerstandszone voor ETH.

Staking benadert 10%

De katalysator voor een dergelijke beweging is waarschijnlijk de lancering van Fase 0, ook wel bekend als Beacon Chain, die voor 1 december is gepland als de hoeveelheid die is ingezet de activeringsdrempel bereikt.

Verschillende trackers zijn gelanceerd om de voortgang van het inzetten van het ETH 2.0 depositocontract, dat vorige week is ingezet, te monitoren:

Op dit moment zijn er iets minder dan 49.000 ETH-sticks ingezet volgens de ETH 2.0 Launchpad, wat iets meer dan 9,3% is van de totale 524.288 die nodig zijn voor het ontstaan van de nieuwe blokketen.

Met $22 miljoen van ETH die momenteel wordt ingezet, hebben de analisten voorgesteld dat dit aantal waarschijnlijk zal versnellen in december met de Fase 0 lancering.

ETH-prijsvooruitzichten

Na het plaatsen van een enorme groene wekelijkse kaars, handelde ETH op maandagmorgen voor iets meer dan $450. Het slaagde er niet in om haar 2020 high van $480 in het weekend te overtreffen en gleed terug naar $425 op zaterdag, maar het heeft sindsdien een 6.5% herstel gemaakt om de week op een bullish note te beginnen.

De weerstand bevindt zich momenteel op die piek van begin september, maar daarbuiten zouden de prijzen snel kunnen stijgen naar het volgende niveau van de weerstand, dat rond de $550 ligt. De steun ziet er vrij sterk uit bij $420, maar het lijkt erop dat het op dit moment in één richting gaat voor Ethereum.